Generalistische Pflegeausbildung

Informationen für Bewerber*innen zur neuen Pflegeausbildung


Nächstes Jahr, 2020, startet die neue Pflegeausbildung, auch an unserer Schule. Vielleicht hast Du
unter dem Titel „Generalistische Pflegeausbildung“ oder „Ausbildung zum Pflegefachmann/zur
Pflegefachfrau“ schon davon gehört und hast jetzt noch Fragen. Hier gibt es Antworten:


Wo kannst Du die neue Ausbildung absolvieren?
Du kannst die neue Ausbildung an jeder bisherigen Altenpflegeschule und Krankenpflegeschule in
Deutschland absolvieren. Die bisherigen Ausbildungen zum Altenpfleger, zum Gesundheits-und
Krankenpfleger oder zum Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger und die Unterscheidung in Altenund
Krankenpflegeschulen wird es in der Form wie bisher nicht mehr geben. Allerdings wird es neben
dem Abschluss Pflegefachmann / Pflegefachfrau weiterhin über Sonderwege die Abschlüsse zum
Altenpfleger und Kinderkrankenpfleger geben sowie mögliche Vertiefungseinsätze in der Altenpflege
und der Kinderkrankenpflege.


Die neue Pflegeausbildung im Sinne des Pflegeberufereformgesetzes wird überall erst ab 2020
angeboten. So auch an der BAWI.


Was bietet Dir die BAWI Pflegeschule an?
Bei uns kannst Du die generalistische Ausbildung absolvieren, oder den Schwerpunkt auf die
Altenpflege legen.


Ab wann kannst Du dich für die neue Ausbildung bewerben?
Ab sofort kannst Du dich bei uns bewerben. Der erste Jahrgang zur neuen Pflegeausbildung beginnt
im Sommer 2020.


Was ist der Inhalt und wie Gliederung der Ausbildung?
Die Ausbildung erfolgt im Wechsel von Theorie und Praxis. Theoretische und praktischer Unterricht
umfassen mindestens 2100 Stunden, die praktische Ausbildung 2500 Stunden.


Wie gestaltet sich die praktische Ausbildung?
Die praktischen Einsätze erfolgen in der

  • allgemeinen Langzeitpflege in stationären Einrichtungen
  • allgemeinen Akut-und Langzeitpflege
  • speziellen Bereichen der pädiatrischen Versorgung
  • speziellen Bereichen der allgemein-, geronto-, kinder-oder jugendpsychiatrischen Versorgung

 

Wie lange dauert die Ausbildung?
Generalistische Pflegeausbildung in Vollzeit: 3 Jahre
Schwerpunkt Altenpflege in Vollzeit: 2 Jahre generalistische Ausbildung plus 1 Jahr Schwerpunkt
Altenpflege


Welche Vorteile bringt der neue Beruf?
Als Pflegefachfrau oder –mann kannst Du in allen Einrichtungen der Pflege arbeiten. Der Beruf wird
erstmalig europaweit anerkannt, so dass Du die Möglichkeit hast, im europäischen Ausland zu
arbeiten.


Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder erweiterte Berufsbildungsreife oder
  • Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss) und abgeschlossene mind. 2 jährige
  • Berufsausbildung oder Berufserlaubnis als staatlich anerkannte Alten-oder
  • Krankenpflegehelfer*in
  • Gesundheitliche Eignung für den Beruf


Welche Bewerbungsunterlagen benötigen wir? 

  • Formloses Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • 2 aktuelle Lichtbilder
  • Kopie des Abschlusszeugnisses
  • Polizeiliches Führungszeugnis


Wo bekommst Du weitere Informationen?
Guck doch mal auf die Seite des Bundesgesundheitsministeriums unter:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/pflegeberufegesetz.html

oder bei der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung

https://www.berlin.de/sen/pflege/

 

Oder kontaktiere uns unter

Tel.: 030 55 60 65 26

E-Mail: zentrale@bawi-berlin.de